WGI-12c besichtigen die Produktion der Blickle Räder + Rollen GmbH u. Co KG in Rosenfeld

Albstadt-Ebingen. Die WGI Klasse der 12. Jahrgangsstufe der Walther-Groz-Schule besuchte zusammen mit den Begleitlehrern Frau Ziemann und Herrn Butz das mittelständische Familienunternehmen Blickle Räder + Rollen GmbH u. Co KG in Rosenfeld. Blickle Räder + Rollen ist einer der führenden Räder- und Rollenproduzenten Europas, sogar weltweit beschäftigt das Unternehmen 900 Mitarbeiter und ist somit international tätig.2018 06 Hochregallager

2018 06 VortragNachdem der stellvertretende Personalleiter Thomas Katz kurz das Unternehmen vorstellte und der Imagefilm gezeigt wurde, ging es mit Warnwesten in die Fertigung. Schritt für Schritt wurde den Schülerinnen und Schülern die Produktion der über 40.000 verschiedenen Artikel nahegebracht. Die Produktion von Blickle erfolgt in vielen Bereichen maschinell und auch zum Teil digitalisiert. Ein besonderes Highlight der Betriebsführung war sowohl für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrer das beeindruckende Hochregallager.

Nach der Führung ergab sich noch die Chance in einer Fragerunde mehr Informationen zu den Ausbildungsberufen und dualen Studienplätzen herauszufinden. Blickle bietet drei gewerbliche Ausbildungen und vier kaufmännische Ausbildungen, sowie fünf duale Studiengänge an. Besonders interessant stellte sich der Ausbildungsberuf „Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation“ heraus, aber auch das duale Studium „International Business“ weckte das Interesse der Schüler und Schülerinnen.

Die außerschulische Veranstaltung wurde als interessant und informativ bewertet und vielleicht nimmt der ein oder andere Schüler die Chance wahr und bewirbt sich auf eine der angebotenen Ausbildungsstellen.

2018 06 WG12c

 verfasst von Sarah Ott