Unsere SMV

Die SMV k

Schüler zeigen Mit-Verantwortung, ein von Inhalten geprägtes Handeln der SMV an der Walther-Groz-Schule. Das bedeutet, dass Schüler im Rahmen der SMV aktiv das Schulleben verantwortungsvoll mitgestalten. Eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und der Schulkonferenz bildet dafür eine wichtige Grundlage.

AuSchülersprecherin Jessica Konzelmann, Stellvertreter Ertugrul Erdogansdruck findet die Arbeit der SMV in Stellungnahmen und Anträgen zu kontrovers diskutierten Themen, wie zum Beispiel dem Umgang mit Rauchern oder - ganz aktuell - der Nutzung von elektronischen Geräten im Schulhaus. Auch der Weltaidstag findet bei den Schülern unserer Schule regelmäßig Unterstützung.

An der Gestaltung des Schule als lebenswertem Raum ist die SMV aktiv beteiligt, ob es nun um neue Sitzgelegenheiten auf den Fluren oder im Foyer geht oder um die Gestaltung von Arbeitsbereichen für die Schüler.

Der Spaß an der Schule soll auch nicht zu kurz kommen. Deshalb veranstaltet die SMV im Jahreswechsel einen Winter-/ und Sommeraktivtag, initiiert Spendenläufe, organisiert Fußballturniere und Musicalausfahrten, um nur einige Beispiele zu nennen.

Um diese Aktivitäten zu finanzieren, passt es gut, dass manche schulische Veranstaltungen, beispielsweise der Kaffee- und Kuchenverkauf am Infotag, Unterstützung der SMV benötigt.

Weiterhin freuen sich die Schüler immer auf den „Schokonikolaus“ und die „Valentinstagsrose“, alles von der SMV eigenständig organisiert.

Denkt man an die SMV, so denkt man zunächst an die Schülersprecher und die Verbindungslehrer. Dem ist aber an unserer Schule nicht so. Unsere SMV zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es Schüler gibt, die sich, auch ohne gewählt zu sein, mit Engagement für „ihre“ Schule einsetzen und Verantwortung tragen. Das ist SMV!

 

 

 

Verbindungslehrer 2016 2017 k

Ulrich Rodon, Susanne Judenhahn
Betreuende Lehrer