Auf den Spuren spanischer Kultur

Albstadt-Ebingen. Einen kurzweiligen Überblick über die spanische Kultur zeigten Schüler der Spanisch-Klassen des Berufskollegs und des Wirtschaftsgymnasiums der Walther-Groz-Schule Albstadt am Spanischen Abend, der unter Leitung von Frau Judenhahn und Frau Kohler von den Schülern der Spanischklassen 11 und 12 und der Spanisch-AG gestaltet und präsentiert wurde.

In ihrer Begrüßungsrede dankte die Rektorin Frau Lorch den beteiligten Schülern und Lehrern für ihr besonderes Engagement, das sich dann auch in einem kreativen Programm zeigte. Begleitet und unterstützt wurde das Team von der Musikgruppe der Schule unter Leitung von Herrn Stenkhoff, die die passende Musik besteuerten, ob Salsa, Rumba, Samba oder Tango.

Moderiert von Carlos Konz und Marius Plog, zeigte der Abend einen Streifzug durch die Welt der spanischen Sprache und Kultur, beginnend bei Kolumbus, der Geschichte des Stierkampfs und der Kochkultur. Fiktive, teilweise filmisch umgesetzte Reportagen ergänzten das Programm, das seinen Höhepunkt in zwei Tanzvorstellungen fand. Hanna Kurz aus dem WG12 führte einen begeisternden Samba auf. Felix Sickinger (WG11) ließ dann das Publikum aktiv werden, in dem er zusammen mit Hanna Kurz einen kleinen Tangokurs (getrennt nach Mann und Frau) durchführte, an dem sich der Großteil des Publikums mit viel Einsatz und Spaß beteiligte. Den traditionellen Programmabschluss bildete wieder der Spanischchor mit dem Lied „Maria Isabel“.

Darüber hinaus wurden die Besucher mittels einer Plakatausstellung in die spanische und lateinamerikanische Welt eingeführt. Zum Verkauf angebotene guatemaltekische Sorgenpüppchen dienten dem seelischen Wohl, ein reichhaltiges, von den Schülern zubereitetes Tapas-Buffet im Anschluss an das Programm dem leiblichen Wohl.

Wer wollte durfte in zwei Kinos das Thema des Abends an Hand mehrerer im Unterricht erarbeiteter Filmprojekte noch einmal Revue passieren lassen.

Eine gelungene Veranstaltung, die ihren fröhlichen Abschluss im Foyer der Schule mit vielen Gesprächen fand.

Spanischer Abend

 Die Hauptakteure mit ihren betreuenden Lehrerinnen Susanne Judenhahn und Isabel Kohler (v.r.n.l.)