Etwas wagen, weil es schwer ist
Kaufmännische Schule Albstadt verabschiedet Berufskollegs-Absolventen mit Fachhochschulreife

Albstadt. „Nicht weil es schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ Mit diesem Zitat von Seneca eröffnete der Schulleiter Hans-Jörg Fink die Abschiedsfeier des zweijährigen Berufskollegs Fremdsprachen an der Walther-Groz-Schule. Er schloss an: „Ihr habt es gewagt und seit jetzt am Ziel angekommen trotz Dauerfeuer der modernen Kommunikation.“ Hierzu beglückwünschte er die Absolventen herzlich und gab ihnen noch mit, dass „wenn Sie auf ihrem Lebensweg vor einer schwierigen Entscheidung stehen, dann gehen Sie, wenn Sie unsicher sind, den schwereren Weg.“ Zudem betonte er, welch breites Spektrum an weiterführenden Ausbildungs- und Berufswegen den Schülern nun mit diesem Abschluss offenstehen.

Christoph Schulz, Abteilungsleiter des Berufskollegs gratulierte im Anschluss daran den 18 Absolventen zu ihrem Fachhochschulabschluss. Darüber hinaus haben neun von ihnen zusätzlich den Abschluss des staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten erworben. Er zeigte dann auf, dass jetzt, nach dem Abschluss an der Schule, der Zwang da ist, sich entscheiden zu müssen. „Denn je mehr Freiheit wir haben, je weniger der Weg von anderen bestimmt wird, desto mehr muss man selbst entscheiden“ und das sei nicht immer so leicht. Trotz allem was die Schüler auf dem Weg zur Fachhochschulreife an kaufmännischem Wissen (BWL und VWL) und fremdsprachlichem Können (Englisch, Französisch und Spanisch) erworben hätten, „endet auch das Lernen nicht an der Türe der Schule“. Deshalb sollen die Schüler auch weiterhin neugierig sein, um daran zu wachsen.

Die Schüler selbst rundeten den Abend dann mit einem kleinen Programm und anschließendem Buffet ab.

 20160718 IMG 3919 k

Für besondere schulische Leistungen wurden ausgezeichnet:

Einen Preis haben erhalten: Daniel Coskovic, Mario Humm
Eine Belobigung haben erhalten: Maria Belén Aniol, Linda Deschner, Steffen Plaumann

Die Absolventen: Maria Belén Aniol, Daniel Coskovic, Linda Deschner, Miranda Freitag, Ugur Gündüz, Sascha Heyer, Mario Humm, Jens Janys, Büsra Karakoc, Sandra Maria Karle, Ümmü Gülsüm Kayaci, Ronja Lücking, Pascal Müller, Marco Mutscheller, Anastasia Opp, Steffen Plaumann, Julia Stellwag, Lukas Werkmann

Die Schüler der Abschlussklasse des Berufskollegs
mit ihrer Klassenlehrerin, Brigitte Ziemann und dem Schulleiter Hans-Jörg Fink

20160718 IMG 3920 k