Schüler aus Vlašim zu Besuch in Albstadt

ADie Austauschschüler mit ihren Gastgebern in Tübingen.lbstadt. Ausflüge, Unterricht, sich kennenlernen und Spaß miteinander haben. Das diesjährige Programm des seit 24 Jahren bestehenden Schüleraustauschs zwischen Handelsakademie und Gymnasium in Vlašim (Tschechien) sowie der Walther-Groz-Schule in Albstadt, bot auch dieses Jahr wieder viele Möglichkeiten des gegenseitigen Kennenlernens von Menschen, Kultur und Region.

17 Schülerinnen und Schüler aus Tschechien verbrachten eine abwechslungsreiche Woche mit ihren deutschen Partnerschülern, die mit einem Sprachkurs Tschechisch begann. Gemeinsam besuchten sie in Stuttgart das Mercedes-Benz-Museum und das VfB-Stadion. Der Tag wurde noch mit einem Abstecher bei Ritter-Sport in Waldenbuch versüßt.

Eine Stadtführung durch Tübingen verdeutlichte den Besuchern die kulturelle Bedeutung der Region. Die Wirtschaftskraft wurde ihnen beispielhaft bei einem Besuch der Firma Bizerba in Balingen gezeigt, auf den sie zuvor durch den Besuch des Waagenmuseums eingestimmt wurden. Ein lustiger, kurzweiliger, von den Schülern gestalteter Abend im evangelischen Gemeindehaus in Ebingen, bildete neben einem Fototermin mit der Foto-AG der Schule einen der weiteren Höhepunkte.

Alle freuen sich schon auf das Frühjahr, denn da wird dann der Gegenbesuch in Vlašim stattfinden.

(weitere Bilder - bitte auf das Bild klicken ...)


 20171129 P1080278  20171130 P1080394    20171201 P108040620171201 P1080404