18 Absolventen des Berufskollegs Fremdsprachen halten den Schlüssel für ihre Zukunft in der Hand

Albstadt-Ebingen. Die Abschlussklasse des BKFR der Walther-Groz-Schule feiert die Zeugnisvergabe mit einem Festakt. Abteilungskoordinator Ulrich Hausmann gratuliert in seiner Rede den Schülerinnen und Schülern zum erfolgreich bestandenen Abschluss und eben jenem Schlüssel namens Bildung, den die Absolventen nun in der Hand halten. Bildung bedeute Freiheit, so stellt Hausmann fest, Freiheit, den eigenen Weg gehen und Entscheidungen treffen zu können. Diese Freiheit sei zugleich aber auch eine große Herausforderung, da man mit jeder getroffenen Entscheidung seinen Lebensweg zeichne und beeinflusse. Ein entscheidendes Mittel, sein Leben mit den richtigen Entscheidungen zu lenken, sei die Sprache. Sprache bestimme unsere Zugehörigkeit zu einer Gruppe, sie verbinde und helfe uns, uns zu verständigen und auch zu verstehen. Die Schülerinnen und Schüler sollen die erlernten Sprachen als mächtiges Werkzeug sehen, mit dessen Hilfe sie zum allgemeinen „Verständnis“ in Europa und darüber hinaus beitragen können. Der stellvertretende Schulleiter Wolfgang Eppler zeigt in seiner Ansprache auf, dass die Jugendlichen laut der Shell-Studie 2015 in dieser Hinsicht auf dem richtigen Weg sind. Die Mehrheit der befragten Jugendlichen blicke positiv in die Zukunft und möchte zur Verständigung beitragen. So habe die Familie einen hohen Stellenwert inne, Freunde und Partner seien ebenfalls Teil eines stabilen Wertesystems. Dieses sei unabdingbar für den notwendigen Rückhalt und die emotionale Stärke, die man braucht, um im Leben die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Das Zeugnis des Berufskollegs Fremdsprachen und somit die Fachhochschulreife haben erhalten:

Diana Birkle, Annika Bitzer, Anja Bozic, Lisa-Marie Bozic, Jana Paulina Braun, Melanie Dellagiacoma, Tobias Frommer, Rachel Leggio, Melanie Löchel, Michèle Maser, Esther Maute, Karen Raschke, Jessica Ruckaberle, Franziska Schott, Arianita Selimaj, Linda Paola Tocco, Tabitha Vukovic, Julia Zydorczak


Den Abschluss Wirtschaftsassistent(in) erhalten haben:

Annika Bitzer, Jana Paulina Braun, Melanie Dellagiacoma, Tobias Frommer, Rachel Leggio, Michèle Maser, Jessica Ruckaberle, Franziska Schott, Arianita Selimaj, Tabitha Vukovic

Eine Belobigung erhalten hat:

Tabitha Vukovic

 2017 07 18 BKFR Abschluss