ABIer – jetzt geht’s in die Wirtschaft

Albstadt-Ebingen. Unter dem Motto „ABIer – jetzt geht’s in die Wirtschaft“ feiern 79 Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums der Walther-Groz-Schule in der Festhalle Ebingen ihr erfolgreich bestandenes Abitur.

In Bezug auf das von den Schülern gewählte Motto vergleicht Schulleiter Hans-Jörg Fink in seiner Rede die vergangenen drei Jahre als Bergtour, als gemeinsame Wanderung, die man am Ende mit einem Bier in der Wirtschaft oder eben dem Abiball beschließt. Bei einer solchen Wanderung gibt es natürlich immer unterschiedlich schwere Etappen - ob nun „Vollkostenbach“ oder „Schneefeld der linearen Optimierung“ - aber am Schluss konnten die Schüler die Hindernisse auf dem Weg erfolgreich meistern und den Abiturgipfel erklimmen. Für ihre Zukunft gibt Herr Fink den Abiturienten noch den Rat mit auf den Weg, lieber immer den Anstieg zu suchen als stehen zu bleiben – so bleibe man fit und sehe nicht immer dasselbe.
Der Leiter des Wirtschaftsgymnasiums, Uwe Rütschle, hebt ebenfalls das Durchhaltevermögen der Schüler hervor und die Fähigkeit, bei den mündlichen Prüfungen - also als der Gipfel schon zum Greifen nahe war - die letzten Kraftreserven zu mobilisieren und teilweise sogar über sich selbst hinauszuwachsen. Die stolze Zahl von 33 Abiturienten, die einen Preis oder eine Belobigung erhalten haben, zeigt deutlich, zu was dieser Abiturjahrgang fähig war. Natürlich gebühre auch Dank der Familie sowie den Freunden und den Lehrerinnen und Lehrern, die die Schüler auf diesem Weg begleitet und fit gemacht haben für das oft raue und anspruchsvolle Leben nach dem Abitur.

Wie wichtig es ist, im Leben auf die passenden Worte zu achten, erläutert die diesjährige Scheffelpreisträgerin Carina Bayer in ihrer Rede. Sprache gebe sehr viel über eine Person preis, sie könne trösten, aber auch verletzen und sei sogar dazu in der Lage zu manipulieren, was die Preisträgerin anschaulich am Beispiel des amerikanischen Präsidenten Trump veranschaulicht. So sei es ratsam, besonderes Augenmerk auf die Sprache zu richten, um die Mitmenschen richtig verstehen und einschätzen zu können, sei es im Beruf oder auf privater Ebene.
Nach der Vergabe der Zeugnisse und Preise verbrachten die Abiturienten zusammen mit ihren Gästen und Lehrern einen kurzweiligen Abend mit diversen von den Schülern gestalteten Programmpunkten und der musikalischen Umrahmung durch die Schulband, geleitet von Norbert Stenkhoff.

Für besondere schulische Leistungen wurden ausgezeichnet:

Einen Preis haben erhalten: Johannes Fritsch, Ann-Katrin Vollmer, Matthias Unger, Carina Bayer, Nadine Dölker, David Schwanz, Aileen Koch, Anna Schwenk

Eine Belobigung haben erhalten: Matthias Felix Beck, Lea Marie Lorenz, Janis Bauerochse, Verena Polifka, Julia Alt, Nils Bruns, Madeleine Jana Merly, Maike Sophie Straub, Lilly Müller, Daniel Diebold, Heiko Kalapos, Teresa Frühhaber, Andreas Gastel, Carolina Resner, Jana Haug, Armando Konz, Lucas Conzelmann, Daniel Harke, Sabine Kämper, Hatice Tosun, Sarah Rieber, Veronika Sordon, Isabel Moser, Matthias Bühler, Leonie Ehresmann

Mit einem Sonderpreis wurde ausgezeichnet:
Aileen Koch (1. Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft); Nils Bruns, (2. Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft); Janis Bauerochse (3. Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Carina Bayer (Scheffelpreis), Ann-Katrin Vollmer (Deutsche Mathematiker-Vereinigung, e-fellows.net-Stipendium); David Schwanz (Betriebswirtschaftslehre, Südwestmetall-Schulpreis Ökonomie, e-fellows.net-Stipendium); Anna Schwenk (Volkswirtschaftslehre, Deutsche Mathematiker-Vereinigung, e-fellows.net-Stipendium); Johannes Fritsch (GDCh-Abiturientenpreis 2017, e-fellows.net-Stipendium; Preis des Fördervereins „Simply the Best“)

Für die beste Leistung im Abitur 2017 mit einem Durchschnitt von 1,0 wurde Johannes Fritsch mit dem Förderpreis des Fördervereins der WGS ausgezeichnet.

Die Abiturprüfung bestanden haben:

WG 13a (Tutor: Carmen Bock)

Julia Alt, Janis Bauerochse, Carina Bayer, Matthias Felix Beck, Vanessa Becker, Michelle Bitzer, Nils Bruns, Jochen Dachs, Daniel Diebold, Nadine Dölker, Johannes Fritsch, Julian Haas, Philip Kahrau, Heiko Kalapos, Jean-Pierre Kiener, Lea Marie Lorenz, Jamie Pascal Lüders, Lucas Maier, Julia Matijevic, Madeleine Jana Merly, Lilly Müller, Verena Polifka, Maike Sophie Straub, Matthias Unger, Ann-Katrin Vollmer, Jenny Wagner, Sabina Weber

WG13b (Tutor: Miriam Alber)

Marco Alberta, Nadine Burchardt, Teresa Frühhaber, Andreas Gastel, Jennifer Geck, Jana Haug, Nicole Humm, Argjend Kalludra, Aileen Koch, Armando Konz, Anna Kozik, Tim Kübler, Felix Lehmann, Carolina Resner, David Schwanz

WG13c (Tutor: Markus Lang)

Merve Arslankaya, Jetmira Bajrami, Carolin Bitzer, Lucas Conzelmann, Melina Gomeringer, Daniel Harke, Sabine Kämper, Aileen Kazemi, Sarah Maria Korn, Adrian Müller, Tom Felix Pohl, Sarah Rieber, Christoph Schlaich, Stefanie Schwenger, Anna Schwenk, Andreas Schwindt, Heiko Siebner, Robin Streich, Hatice Tosun

WG13d ( Tutor: Sabine Lehner-Koschel)

Matthias Bühler, Leonie Ehresmann, Firat Erdogan, Michael Friesen, Michael Geiger, Susannah Herbrandt, Andreas Jakobi, Marcel Klein, Julian Knittel, Nick Koch, Tobin Johannes Krause, Leon Linder, Isabel Moser, Jessica Oberländer, Liridona Selimaj, Felix Sickinger, Veronika Sordon, Simon Vötsch

2017 07 01 Abiball