Bankenlehrlinge informieren sich

Albstadt-Ebingen. Nicht nur Theorie, sondern auch Praxis. Was kann Auszubildenden mehr geboten werden als Einblick in die Arbeit ihrer zukünftigen Kunden zu erhalten? Deshalb besuchten Banklehrlinge des dritten Jahres an der Walther-Groz-Schule Albstadt zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Alber die Firma Weinmann & Schanz GmbH in Weilstetten. Dieses ist bekannt für seinen Großhandel in den Bereichen Bad, Sanitär und Klima.

Nach der freundlichen Begrüßung durch Herrn Zoller wurden die Eckdaten der Firma und das Unternehmensleitbild präsentiert. Besonders erwähnenswert waren neben der optimal organisierten Logistik die prämierten, arbeitnehmerfreundlichen Angebote, die die Firma ihren Angestellten bereitstellt. Beispiele hierfür sind der Ruheraum, der Spielraum und die Mensa.

Anschließend wurde über das gesamte Firmengelände, sowie den Neubau geführt.

Jede Abteilung stellte ihre Aufgabengebiete ausführlich vor. Am Ende der Führung duften die Schüler noch die Badausstellung erkunden und sie erhielten ein leckeres Buffet.

2017 02 00 W3BK2 WeinmannUndSchanz

Banklehrlinge der Walther-Groz-Schule Albstadt beim Firmenbesuch mit Frau Alber.