20170203 IMG 4813 kEin moderner Strauß von Ausbildungen

Berufsinformationstag informiert über wegweisende Bildungsangebote an der Walther-Groz-Schule

Albstadt-Ebingen. Zukunftsfähigkeit beginnt in der weiterführenden Schule. Ob Einsatz neuer Medien, Fremdsprachen, erkennen und beherrschen von wirtschaftlichen Zusammenhängen oder der Arbeit auf internationaler Ebene. Auf all dies bereitet eine moderne Schule, wie sie die Walther-Groz-Schule in Albstadt ist, vor. Davon konnten sich sehr viele Schüler mit den unterschiedlichsten Eingangsvoraussetzungen am Berufsinformationstag der Kreisschulen des Zollernalbkreises an der kaufmännischen Schule in Albstadt überzeugen.

Wie ein solch moderner Unterricht funktioniert, wurde in vielfältigen Demonstrationen gezeigt, die alle Schularten der Schule abdeckten: Die Arbeit mit Tablets, die nun schon seit Schuljahresbeginn in der Tabletklasse des Wirtschaftsgymnasiums (WGT) erfolgreich läuft, aber auch in den anderen Klassen eingesetzt wird; Unterricht mit besonderem Schwerpunkt auf internationale Zusammenhänge in der Klasse Wirtschaftsgymnasium internationale Wirtschaft (WGI) oder auch das klassische WG (WGW), das besonders auf die Fähigkeit hin ausbildet, sich in wirtschaftlichen Zusammenhängen zurechtzufinden und dort später große Leistungen zu erbringen.

Im Berufskolleg konnten die Schüler erfahren, wie sie die Fachhochschule erreichen können, entweder mit dem Schwerpunkt Wirtschaft oder Fremdsprachen.

Und in der kaufmännischen Berufsfachschule wurde ihnen ein Weg aufgezeigt der in einer Übungsfirma mit praktischen Elementen vermengt zur Fachschulreife führt, die einem mittlerem Bildungsabschluss entspricht.

Schüler aus dem Berufsschulbereich stellten zudem ihre Berufe in einer Messe vor, die, im Schulhaus verteilt, auch von Firmen zur Information über Ausbildungsmöglichkeiten genutzt wurde. Ob Bank- oder Industriekaufmann, Einzelhandels- oder Großhandelskaufmann: Die kaufmännische Schule Albstadt deckt den ganzen Bereich ab.Die Aussteller informieren über Ausbildungsberufe

Auch für Menschen, die schon im Beruf stehen, wurde der exklusiv angebotene Weg vorgestellt, in Teilzeit mit Hilfe der Fachschule für Wirtschaft an der Walther-Groz-Schule von motivierten kaufmännischen Nachwuchskräften zu möglichen leitenden Mitarbeitern der Verwaltung und Wirtschaft zu werden.

Schulleben besteht aber nicht nur aus Unterricht. Und auch hier wurde den Besuchern gezeigt, was noch so alles geboten wird: Die vielfach prämierte Schülerzeitung Talsperre, ein aktiver Schulsanitätsdienst, das Schulorchester und die Foto-AG, die kreativ an der Schule arbeiten oder die SMV, die mit Sommer- und Winteraktivtagen, verschiedenen Turnieren und Veranstaltungen sowie in sehr guter Zusammenarbeit mit der Schulleitung für ein hervorragendes Schulklima im modern ausgestatteten Schulhaus sorgt.

Ein rundum gelungener Tag also, der auch bestens besucht wurde.

Hier einige Impressionen vom Infotag (bitte klicken Sie auf das Bild).

Infoveranstaltungen zu den Schularten

20170203 IMG 4733 k

  Die deutschlandweit erfolgreiche Schülerzeitung Talsperre stellt sich vor

  20170203 IMG 4747 k

20170203 IMG 4748 k

20170203 IMG 4760 k

Die Aussteller informieren über Ausbildungsberufe

20170203 IMG 4813 k

20170203 IMG 4809 k