Beste Lehrerin Deutschlands: Vanessa Haasis zur Studiendirektorin befördert

Albstadt-Ebingen. Vanessa Haasis von der Walther-Groz-Schule in Albstadt wurde gestern zur Studiendirektorin befördert. Schon seit über einem Jahr ist die erst 36-jährige Lehrerin Fachberaterin für Mathematik. In dieser Funktion leitet sie regionale und landesweite Fortbildungen und berät Schulen bei der Lösung fachspezifischer Fragestellungen. Zudem unterrichtet sie angehende Lehrkräfte am Seminar Berufliche Schulen in Weingarten. Dass sie ihre Hauptaufgabe, den Mathematikunterricht, weiterhin sehr gut erfüllt zeigte sich, als sie im September auf Vorschlag von Schülern mit dem Deutschen Lehrerpreis 2016 ausgezeichnet wurde. Schulleiter Hans-Jörg Fink gratulierte der frischgebackenen Studiendirektorin: „Begeisterung für Unterricht und ausgeprägter Fleiß – die Kollegin zeigt, dass auch im Schulsystem Karriere möglich ist“.

20161213 IMG 4647 k

Foto 1, 20161213-IMG_4647: Rektor Hans-Jörg Fink gratuliert Frau Vanessa Haasis.