Mannschaft gezielt verstärkt

Albstadt. Sechs neue Lehrkräfte verstärken zu Beginn des neuen Schuljahrs das Kollegium der Walther-Groz-Schule. „Unsere Mannschaft haben wir gezielt verstärkt“ so Schulleiter Hans-Jörg Fink anlässlich der Begrüßung.

Mit Bernd Butz wechselt ein erfahrender Handelslehrer von der Wilhelm-Schickard-Schule in Tübingen nach Albstadt. Er wird Englisch und die ganze Bandbreite der kaufmännischen Fächer unterrichten. Katrin Schick wurde von der Ludwig-Erhard-Schule in Sigmaringen an die WGS versetzt. Sie wird sich verstärkt der schulischen Übungsfirma widmen und dazu noch Mathematik unterrichten. Über eine gezielte Stellenausschreibung konnte Andreas Degele eingestellt werden. Er wird in den Fächern Mathematik, Chemie und Informatik unterrichten. Die Bereiche Geschichte, Gemeinschaftskunde und Sport verstärkt Georg Hartmann. Für den passionierten Kampfsportler und frisch gebackenen Studienrat ist die Kaufmännische Schule in Albstadt die erste Station im Berufsleben. Die Diplom-Biologin Sigrid Lauer wird Spanisch und Biologie unterrichten. Die VABO-Klassen in denen jugendliche Flüchtlinge bisher von der Deutschlehrerin Thi Thanh Tam Nguyen unterrichtet wurden, bekamen zur Verstärkung die frischgebackene Gymnasiallehrerin Anna Stapel.

„Wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Lehrkräften für die Schule gewinnen können“ so Schulleiter Fink. Insofern ist die Schule für das neue Schuljahr gut aufgestellt.

20160920 IMG 4292 k 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Die neue Mannschaft: v. . Tam Nguyen, Katrin Schick, Sigrid Lauer, Georg Hartmann, Andreas Degele, Anna Stapel und Bernd Butz mit Schulleiter Hans-Jörg Fink.